Alexandra Mayr
Professionelle Dressur Ausbildung von Pferd und Reiter

Alexandra Mayr

geboren am 27. August 1970

Das Reiten begann ich bereits im Kindesalter. Als meine Eltern sich entschieden in einer Münchener Reitschule reiten zu lernen, war es um mich geschehen. Die Liebe zu den Pferden hat mich bis heute nicht losgelassen.

Nach der mittleren Reife und einer Ausbildung zur Bankkauffrau, begann ich eine Lehre zur Pferdewirtin, Schwerpunkt Reiten, die ich 1995 in Warendorf erfolgreich abgeschlossen habe.
Danach bildete ich mich in verschiedenen Betrieben weiter. Nach meiner Prüfung zur Pferdewirtschaftsmeisterin/ Reiten machte ich mich im Jahr 2000 selbstständig.

Reiterlich habe ich bereits vor meiner Lehre mehrere Erfolge im Springsattel erzielen können, Während meiner Lehrzeit in einem Dressurstall kamen erste Erfolge im Dressursattel dazu.

Als Pferdewirtin startete ich zuerst fast nur im Springsport mit zahlreichen Siegen und Platzierungen bis Klasse S; ein bisschen auch im Vielseitigkeitssport.
2005 wechselte ich erfolgreich in den Dressursport. Erste Siege in Klasse S gelangen mit „Donna Classica“. Viele weiter Pferde mit Siegen und Platzierungen bis Klasse S folgten. Bis „Quantofino“ dreijährig zu mir in Ausbildung kam. Mit ihm gelang der Sprung in die Königsklasse S***, ehe er nach Amerika „auswanderte“.

Alle Erfolge habe ich ausschließlich auf selbst ausgebildeten Pferden, die jung zu mir in den Stall kommen und die ich vielseitig und ihren Möglichkeiten entsprechend ausbildete. Darauf bin ich besonders stolz.

Zu all meinen Pferden habe ich eine innige Beziehung und auch an die, die mich bereits verlassen haben, denke ich immer noch gerne zurück.